Wenn die fixen Kursmodelle nicht mit Ihren zeitlichen Möglichkeiten zusammenpassen ist diese Kurslösung Ihr Trumpf.

Wenn die fixen Kursmodelle nicht mit Ihren zeitlichen Möglichkeiten zusammenpassen ist diese Kurslösung Ihr Trumpf. Für die Kurskosten von CHF 1190.- bekommen Sie 12 Stunden Privatunterricht. In der Regel reicht diese Anzahl Module bis zur Prüfungsreife. Ansonsten wird ein Nachtermin vereinbart und verrechnet. Ihre Kurszeiten können Sie individuell zwischen Montag und Freitag zu den Bürozeiten mit uns vereinbaren. Wochenende auf Anfrage. Kursort sind unsere Büroräumlichkeiten an der Ryf 78/69 in 3280 Murten. Dies ist eine ganzjährige Kursmöglichkeit für Sie!

Weitere Möglichkeiten für private Hochseekurse in der gesamten Schweiz bieten wir auf Anfrage.

Tipp: Verbinden Sie es mit einer Woche Ferien im Seeland mit täglich zwei Modulen Hochseetheorie.


KURSINHALT

  • Grundlagen der terrestrischen Navigation: Gebrauch von Seekarten, Kartenbesteck und das Verwandeln und Übertragen von Kursen.
  • Wind und Strom: Bestimmen der Beschickung für Wind und Strom. Wann und wie berücksichtige ich diese Elemente.
  • Standortbestimmung: Terrestrische Standortbestimmung mittels Doppelpeilung, Kreuzpeilung, Radarseitenpeilung sowie GPS-Navigation.
  • Gezeiten: Bestimmung von Spring-, Mitt- und Nippzeit. Wie ermittle ich die Höhe der Tide (Gezeit).
  • Seemannschaft/Seerecht: Sicherheitsausrüstung einer Hochseeyacht, Einzelheiten aus der Seemannschaft, Kenntnisse über die Kollisionsverhütungsregeln (KVR) in Bezug auf das Führen einer Hochseeyacht.
  • Tipps und Tricks zum erfolgreichen Führen einer Hochseeyacht.

Kursleitung Murten: Simi Züger, Jacqueline Steiner, Hanspeter Baumgartner und Team



THEORETISCHE PRÜFUNG

Die Theorieprüfung wird bei der SYA (Swiss Yachting Association), der vom Schweizerischen Seeschifffahrtsamt anerkannte Prüfstelle, abgelegt. Die Prüfung dauert 3.5 Stunden für die Kartenaufgaben. Nach einer Stunde Mittagspause stehen nochmals 3.5 Stunden Zeit für die Gezeitenaufgaben sowie für die Fragen im Multiple-Choice-Verfahren zu Naviation, Schiffsführung, Seemannschaft, Meteorologie, Seerecht und Medizin an Bord zur Verfügung. Die Prüfung gilt als bestanden, wenn pro Prüfungsfach mindestens 75 Prozent der maximalen Punktzahl erreicht wird.

Offizielle Prüfungen:
– Bern, Samstag 17. Februar 2024, ganzer Tag, SYA/Swiss Yachting Association
– Zürich, Samstag 09. März 2024, ganzer Tag

Tipp: Mit unserem Prüfungstermin Februar bleiben Ihnen fast 5 Jahre (5 Saisons) Zeit für das Absolvieren Ihrer praktischen 1000 Seemeilen (Segeln) / 500 Seemeilen (Motor) – also bis 31.12.2028.



AUSBILDUNGSTÖRNS

Tipp: Praxisnachweis 1000 Seemeilen – nutzen Sie unser Törnprogramm.

Lehrreich und seglerisch aktiv mit vielen Seemeilen für den Hochseeausweis. Die Ausbildung steht während des gesamten Törns im Vordergrund.Skipper und Crew sind bestrebt, das Seemeilen-Ziel von 300 Seemeilen pro Woche zu erreichen. Wir segeln unsere Ausbildungstörns mit gängigen modernen Charteryachten von qualitativ hochstehenden Charterfirmen, Schiffe die Sie auch später als eigenständiger Skipper mieten. Je nach Möglichkeiten buchen wir auch Performance-Yachten wie Grand Soleil, Salona oder X-Yachts. Als Yachtcharter-Agentur haben wir mittels Online-Systemen optimalen und weltweiten Zugriff auf Yachten jeden Typs und jeder Grösse.